-

Sie mögen nicht jeden Tag Fisch?

Um die Omega-3-Fettsäure Eicosapentaensäure (EPA) zu Beginn einer Rheumadiät in der erforderlichen Menge von ca. 1.000 mg pro Tag aufnehmen zu können, müssten Sie täglich beispielsweise 1,4 kg Kabeljau, 700 g Forelle oder 130 g Lachs verzehren. Allein durch eine fischreiche Ernährung ist die ausreichend hohe Zufuhr von EPA also fast unmöglich.

EPAMAX® - täglich EPA in optimaler Dosierung

Leicht und sicher, garantiert ohne Schadstoffe erhalten Sie täglich die Omega-3-Fettsäure EPA in Form von EPAMAX®-Kapseln. Informieren Sie sich über Vorteile, diätetische Wirkung, Zusammensetzung und Verwendungsempfehlung von EPAMAX®.

Warum EPAMAX®?

Vorteile und Produktdetails im Überblick - Hier haben wir die wichtigsten Informationen über EPAMAX® für Sie in kompakter Form zusammengestellt.

>> Lesen Sie hier weiter...

Was bewirkt EPAMAX® im Rahmen einer Rheumadiät?

Erfahren Sie, wie EPAMAX® die Therapie entzündlich-rheumatischer Beschwerden diätetisch (d.h. durch Ernährungsumstellung) und nebenwirkungsfrei unterstützt, Beschwerden gemindert und nach Rücksprache mit dem Arzt möglicherweise Schmerzmittel eingespart werden können.

>> Lesen Sie hier weiter...

Zusammensetzung

EPAMAX®-Kapseln enthalten die hochdosierte Omega-3-Fettsäure EPA (300 mg) und sind reich an Vitamin E (15 mg). Detaillierte Informationen über weitere Inhaltsstoffe sowie die durchschnittlichen Nährwertangaben erhalten Sie hier.

>> Lesen Sie hier weiter...

Verwendungsempfehlung

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Verwendung von EPAMAX® Kapseln.

>> Lesen Sie hier weiter...

EPAMAX® erhalten Sie exklusiv in Ihrer Apotheke.